Möchten Sie auch mit YouTube Geld verdienen?

YouTube Geld verdienen

Hier erfahren Sie wie sich mit YouTube geld verdienen lässt. Mit und ohne Adsense!
100% Kostenlos und bei Fragen sind wir immer für Sie da.

Viele YouTube Nutzer verdienen mit der Verbindung YouTube und AdSense bares Geld. Einigen Videos wird diese Partnerschaft automatisch angeboten. Es kann sich aber jeder Kostenlos dafür bewerben. Das ganze nennt sich Umsatzbeteiligung denn Google (Inhaber von YouTube) verdient durch Werbung viel Geld.

Die Werbung findet in form von einem Werbevideo und in form von einem Werbeplatz neben einem Video statt. Der Rest ist denkbar einfach, die Besucherzahlen steigen und der Videoinhaber verdient. Das einzige was benötigt wird sind ein paar Videobesucher.

Der Verdienst durch Kochtips, Schminktips, Lustige Videos und co. ist hoch.
Nehmen wir als Beispiel das Video “Charlie bit my finger – again!”, ein kleiner Junge beißt seinem Bruder in den Finger während der Vater aufnimmt. Dies stellt er später ins YouTube und das Video wird von Millionen Menschen angeschaut. Schnell kommt eine Einladung zum YouTube Partnerprogramm (Google) und es ist sicher das diese Kinder dank YouTube das Geld für ihr Studium längst zusammen haben.
Neben Geld bekommen besonders attraktive Partner natürlich auch Werbegeschenke von großen Firmen, denn diese hoffen natürlich darauf dass ihr Produkt in Ihrem Video zu sehen sein wird.

Bevor man sich für eine YouTube-Partnerschaft bewirbt, sollte man die Anleitung incl. AdSense Kriterien für YouTube Videos durchlesen.

Sollte Ihr Video nicht zum Partnerprogramm zugelassen werden, gibt es eine weitere Möglichkeit mit YouTube eine Menge Geld zu verdienen. Diese Alternative finden Sie hier

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Comment

Folgende HTML Tags und Attribute koennen verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>